W i n t e r p a u s e

Schneemann

Im Januar macht unser Standort Striesen/Gruna Winterpause. Ab dem 20. Februar 2018 geht es dann wieder los (bitte beachtet, dass wir uns diesmal am 3. Dienstag treffen). Ab März sind wir wieder jeden 2. Dienstag im Monat für euch da.

Wir wünschen euch allen einen guten Start in ein friedliches und tolles Jahr 2018. Genießt die wunderschöne Winterzeit mit Sonne und Schnee. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Februar!

Gisi & Dagi

Advertisements

Sommerpause

beach-1230733_640

Im Juli und August macht der Standort Striesen / Gruna des Tauschnetz Elbtal Sommerpause. Ab dem 12. September sind wir wieder jeden 2. Dienstag im Monat für euch da.

Wir wünschen euch allen einen tollen Sommer mit Sonne, Badespaß, grillen und jeder Menge Erholung. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im September!

Gisi & Dagi

1. Grunaer Nachbarschaftstage 2017

Erstmals finden in den ersten beiden Juniwochen die Grunaer Nachbarschaftstage statt. Die Veranstaltungen und Aktivitäten wie Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und vieles mehr richten sich an Jung und Alt.

Los geht es am 1. Juni, 16 Uhr musikalisch mit einem gemeinsamen Singen und Musizieren von Chören und Solisten unter den Arkaden der Papstdorfer Strasse. Am 2. Juni, 19 Uhr wird am gleichen Ort mit dem Posaunenchor der ev.-luth. Kirchgemeinde der Thomaskirche wiederum Musik in Gruna erklingen. So soll gemeinsam ein guter Grundton für das Miteinander in Gruna und den anstehenden städtebaulichen Veränderungen in unserem Stadtteil gefunden werden.
Zwischen dem 6. und 9. Juni finden darüber hinaus Stadtteilrundgänge in verschiedenen Wohnvierteln von Gruna statt: vom Falkensteinplatz, dem Grunaer Landgraben und natürlich Altgruna und dem Gebiet rund um die Thomaskirche. Alle Grunaer und an Gruna Interessierte sind herzlich eingeladen Gruna zu erkunden und mitzumischen.

Am 13. Juni um 18 Uhr erfahren Sie im Kinder- und Jugendhaus Schieferburg (Saal) mehr über Tauschen und Nachbarschaftshilfe des Tauschnetz Elbtal in Gruna. Im Anschluss daran gibt es einen Reisevortrag über Südfinnland (Helsinki und Turku).

Am Ende der Nachbarschaftstage findet am 16. und 17. Juni im Hans-Erlwein-Gymnasium eine Bürgerkonferenz statt. Unter der Überschrift „Die Nachbar haben das Wort“ soll aus den Stadtteilrundgängen berichtet werden, umso für Gruna Handlungsoptionen abzuleiten.

Das Bürgerrecht der Mitgestaltung soll während der Nachbarschaftstage mit Leben gefüllt werden. Beim Grunaer Brunnenfest der Volkssolidarität am 18. Juni werden die Ergebnisse der Bürgerkonferenz allen Interessierten noch einmal vorgestellt. Ihr findet uns an einem gemeinsamen Infostand mit nebenan.de. Hier können Sie mehr über unser Netzwerk für Nachbarschaftshilfe erfahren und mit uns ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für die Organisation der Nachbarschaftstage hat sich, angeregt durch SIGUS e.V. eine Vielzahl von Vorortinitiativen, Vereinen und Institutionen gefunden, die die Festtage und die Bürgerwerkstatt mitgestalten und unterstützen. Machen auch Sie mit und lassen Sie sich durch die Vielfalt der Möglichkeiten anregen. Auf eine gute Nachbarschaft!

Den kompletten Veranstaltungsflyer finden Sie hier:

 

winterpause2

Im Januar macht der Standort Striesen / Gruna des Tauschnetzes Elbtal Winterpause. Ab dem 14. Februar sind wir wieder jeden 2. Dienstag im Monat für euch da.

Wir wünschen euch allen einen guten Start in ein friedliches und tolles Jahr 2017. Genießt die wunderschöne Winterzeit mit Sonne und Schnee. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Februar!

Gisi & Dagi

Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, …

…wie sie mit den Schwächsten ihrer Glieder verfährt.

Für das Jahr 2016 steht eine Neuermittlung der Angemessenheit der Kosten der Unterkunft für ALGII-Bezieher an. Dass die aktuellen Richtlinien aus den so genannten „schlüssigen Konzepten“ in keinster Weise den tatsächlichen Wohnungsmarkt widerspiegeln ist inzwischen bekannt. Jetzt geht es vielmehr darum, zu verhindern, dass in der Neuermittlung die selben Fehler begangen werden wie 2013, sei es aus Schlampigkeit oder aus Vorsatz.

Dazu ein tolles Interview mit Eberhard Wetzig, ehem. Jobcenter-Beirat der LINKEN im Landkreises Sächsische Schweiz – Osterzgebirge, zu den Ungereimtheiten und wissenschaftlichen Fehlern der Firma Analyse & Konzepte, die für die Erstellung der „schlüssigen Konzepte“ 2013 und 2016 zuständig ist.

Interview: Ewiger Streitpunkt – Kosten der Unterkunft

Willkommen!

Interessierte und Neugierige sind zum Mitmachen und Reinschnuppern herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat um 18:00 Uhr im Kinder- und Jugendhaus „Schieferburg“ in Striesen-Gruna. In den wunderschönen Räumen der Schieferburg gibt es über das Jahr verteilt zahlreiche Veranstaltungen des Tauschnetz Elbtal: Vom Reisevortrag, der Buchvorstellung, über Frühlings-, Sommer- und Erntedank Feste bis hin zu Yogakursen ist für jeden etwas dabei. Schaut doch einfach mal vorbei!

Neben den freiwilligen monatlichen Veranstaltungen treffen sich verschiedene Gruppen zu weiteren Aktivitäten. Hierbei handelt es sich z.B. um Recycling-Basteln, den Aufbau einer Modelleisenbahn in einer AG einer Grundschule, die Betreuung unserer kostenlosen Bücherregale in verschiedenen sozialen Einrichtungen usw.

Diese Aktivitäten könnt ihr auch unterstützen, wenn ihr nicht Mitglied im Tauschnetz Elbtal seid. In den Kleinanzeigen findet ihr Anregungen, die euch interessieren könnten.

Tauschnetz Elbtal
Standort Striesen-Gruna

  • Wann? Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat ab 18.00 Uhr
  • Wo? im Kinder- und JugendhausSchieferburg“,
    Liebstädter Str. 29, 01277 Dresden
  • Anfahrt & Kontakt